Wilder Campingplatz (hinter Jaca) – Puente la Reina de Jaca  22 km

(Befahrung bei wenig Wasser)Der Aragon fließt zumeist über Kiesbankschwälle, WW II mit Stellen darüber. Öfter sorgen auch einige Felsrippen für stärkeres Gefälle. Besonders am Anfang teilt der Fluss teilt sich schonmal. Mit Baumhindernisse in den Außenkurven sollte man stets rechnen. Obwohl die Straße parallel zum Fluss verläuft, bekommt man so gut wie nichts von ihr mit wegen teils dicht bewachsener Ufer.

2015 05 22_4962

Werbeanzeigen