Km 21 – Mündung   21 km

Zunächst leichtes Wildwasser, (WW I) in einem weiten, einsamen Tal. Ein Pegel von 22 cm ist für den oberen Teil absolutes Minimum. Ab Kilometer 9 kann man auch bei weniger Wasser fahren. Das Tal wird hier enger und dies ist auch das Standardstück. Weiterhin einsame Fahrt (WW II) durch eine Schlucht mit schwarzem Gestein. An der Mündung ist ein Lagerplatz mit Frischwasser und Grillhütte.

IMG_7823

Zum Teil klammartig rücken die schwarzen Felsen am Venetikos zusammen

 

Werbeanzeigen