km 64,4 – Roquebrun 17 km

Bei wenig Wasser maximal WW II in kleinen Schwällen, dann gibt es auch lange Flachwasserstücke. Oft bringt eine Wassereinleitung (vom Aveyron) über den Jaur einen guten Wasserstand. Dann werden die Schwälle wuchtiger, einige bis WW III. Die Flachwasserstücke verschwinden fast vollends. Obwohl die Straße  nie weit weg vom Orb verläuft, merkt man davon kaum etwas. An einigen Stellen verläuft der Orb durch kurze Schluchten.

Orb

Typischer Schwall am Orb bei wenig Wasser

20160401-263

Die gleiche Stelle bei höherem Wasserstand