Pissos – Saugnacq  15 km

Die Leyre (oder auch Grand Eyre) mäandriert als Wanderfluss durch ein einsames Waldtal. Teilweise geht es urwaldmäßig an zahlreichen Baumhindernissen vorbei, allerdings meist mit freier Durchfahrt, da die Leyre im Sommer kommerziell genutzt wird. Dafür werden die meisten Hindernisse soweit entfernt, dass man gut durchfahren kann, es aber noch einigermaßen natürlich aussieht.

RIMG0229