Sooo, ein Jahr lang habe ich nun jede Woche eine Tour aus NRW und Umgebung vorgestellt. Ich hoffe, da war für jeden eine schöne neue Anregung zum Nachpaddeln dabei. Mir ist bewusst, dass es in NRW noch so viel mehr Touren gibt.

Von einigen Touren haben wir aber zum Beispiel keine Bilder gemacht, die habe ich hier nicht erwähnt. Also so Klassiker, wie Sieg, Agger oder Wupper. Alles Flüsse, die ich schon mehrfach gefahren bin, von denen wir aber aus irgendeinen Grund keinerlei Fotos gemacht haben. Da ich aber bei den Beschreibungen einen großen Fokus auf die Bilder gelegt habe (nüchterne Fakten gibt es ja hier: http://www.flussfuehrer-nrw.de/start.html), wurden diese Touren hier nicht beschrieben.

Außerdem habe ich festgestellt, dass ich mich in der Eifel flusstechnisch überhaupt nicht auskenne und es deshalb keine Touren aus dieser Gegend hier gibt. Ich war zwar mal auf der Rur, allerdings im zarten Alter von 2 Jahren (und das weiß ich auch nur, weil ich meine Fahrtenbücher gewälzt habe 😉 ), ich habe also überhaupt keine Erinnerung an den Bach. Hier gilt es also noch viel aufzuholen und vielleicht bringt der Winter ja gute Wasserstände. Dann werde ich die entsprechenden Flussbeschreibungen vereinzelt nachholen.

Ansonsten wird es hier keine wöchentlichen Tourvorstellungen mehr geben. Es war zwar ein lustiges Experiment, aber dafür sind andere Tourbeschreibungen (unsere Urlaube) leider etwas zu kurz gekommen. In den nächsten Wochen werde ich die Flüsse einfügen, die wir dieses Jahr neu gefahren sind (Pyrenäen, Ardennen). Außerdem werden wir in den Herbstferien wieder für zwei Wochen zum Paddeln unterwegs sein, dazu soll dann auch wieder ein ausführlicher Bericht kommen.

Abgesehen davon, bin ich natürlich auch für externe Vorschläge für Berichte offen, zum Beispiel über das Paddeln mit Kindern, WW oder ähnliches.