Beflügelt durch den starken Regen der letzten Tage, muss ich jetzt natürlich noch einen wunderschönen Kleinfluss vorstellen, der wohl auch eher zu der unbekannten Sorte gehört. Die Lister ist ein Nebenbach der Bigge (wahrscheinlich bekannt durch die Biggetalsperre) und schnell vom Volmetal zu erreichen. Wenn man Lust hat (und natürlich auch die Zeit 😉 ), kann man die Befahrung der Volme gut mit einer Befahrung der Lister verbinden. Vom Einstieg der Volme muss man nämlich nur kurz über den Berg und schon ist man am Einstieg der Lister.

Viel Spaß beim Nachpaddeln!

Lister

Länge: ca. 15 km

Einstieg: Meinerzhagen (GPS 51.102131, 7.683816)

Ausstieg: Hunswinkel (GPS 51.079512, 7.795515)

Pegel: Börlinghausen 65 cm ab Listermühle, ab Meinerzhagen unbekannt

Kategorie: Könner

Bootstyp: WW-Boot

Die Lister ist ein sehr kleiner Bach, der im Unterlauf in einer Talsperre aufgestaut wird, die mit der Biggetalsperre verbunden ist.

Ab Meinerzhagen ist sie nur bei sehr starken Hochwasser fahrbar und dort kaum mehr als Bootbreit. Ab Listermühle (von dort aus noch ca. 11 km) ist sie auch bei weniger Wasser fahrbar, s. Pegel.

Die Lister ist ein typischer Kleinfluss, der mal durch bewaldetes Gebiet und mal entlang von Feldern führt. Nach den ersten Kilometern entfernt sich die Hauptstraße vom Bach und das Tal wird schön einsam.

IMGP2731 - Kopie

Es gibt diverse Wehre, die größtenteils nach Besichtigung zu befahren sind. An einigen muss man vor allem bei starkem HW auf Rücklauf achten. Drähte und Baumhindernisse sind jederzeit möglich, hier ist also Vorsicht geboten.

Befahrungsregeln:

Die Listertalsperre ist für Sportboote gesperrt, eine Weiterfahrt unterhalb von Hunswinkel ist also nicht erlaubt.

tour der woche lister