Der Frühling ist endlich da! Und damit wird es Zeit, mal wieder eine echte Anfängertour vorzustellen, bei der aber auch ambitionierte WW-Neulinge voll auf ihre Trainingskosten kommen.

Viel Spaß beim Nachpaddeln!

Lippe

Länge: 20  km

Einstieg: Sportplatz Boke (GPS 51.727216, 8.561913)

Ausstieg: WSC Lippstadt (GPS 51.675818, 8.353514)

Pegel: ganzjährig fahrbar

Kategorie: Anfänger

Bootstyp: für alle Bootstypen geeignet (je nachdem, was man machen möchte)

Die Lippe bietet auf diesem Abschnitt einen schönen Wechsel aus kleinen Schwällchen, die zumeist an ehemaligen Wehranlagen zu finden sind, und ruhigeren Fließstrecken.

Nur an einigen wenigen Punkten kommt man mit den umliegenden Straßen in Berührung. Dadurch ist es am Fluss ziemlich ruhig und man kann viele Tiere beobachten.

20160521-109

Als besondere Trainingsstrecke ist das ehemalige Wehr in Esbeck besonders gut geeignet. Dort sind viele Kehrwässer und sogar eine Mini-Spielstelle entstanden, die vor allem für WW-Anfänger sehr lohnenswert ist.

20160521-209

Der Ausstieg am WSC Lippstadt wird erreicht, indem man am Ortseingang von Lippstadt einen unscheinbaren und teils recht flachen Arm auf der linken Flussseite nimmt. Nach dem Paddeln kann ein Ausflug in die Innenstadt einen schönen Tourenabschluss darstellen.

tour der woche Lippe-bis Lippstadt