Die Wasserstände sind leider wieder ordentlich zurückgegangen. Das hält mich aber nicht davon ab, diese Woche nochmal einen Kleinfluss vorzustellen. Wer weiß, was der Regen in den nächsten Tagen noch so bringt. Die Altenau ist auf jeden Fall etwas ruhiger als die Flüsse der letzten Wochen.

Viel Spaß beim Nachpaddeln!

Altenau

Länge: 16,5 km

Einstieg: Brücke Atteln-Ebbinghausen [Sauerbach](GPS 51.603018, 8.813701)

Ausstieg: Nordborchen [Alme] (GPS 51.671750, 8.717031)

Pegel: 50 cm in Nordborchen

Kategorie: Fortgeschrittene

Bootstyp: WW-Boot

Die Altenau ist ein ruhiger Kleinfluss im Paderborner Land. Das Tal ist relativ einsam und erinnert ein bisschen an das nahegelegene Almetal.20160207-176

Zur Zeit versperren einige Baumhindernisse die freie Fahrt. Sie sind aber entweder gut zu bewältigen oder leicht zu umtragen.

20160207-92

In den letzten Jahren wurden einige Teilabschnitte der Altenau renaturiert, was nicht nur gut für die Bewohner des Flusses ist, sondern auch für eine schöne sportliche Einlage sorgt.

20160207-192

Kurz vor der Mündung versperrt ein Schottwehr den Weg. Je nach Situation kann man unterm Schott drunter her (gewisse Erfahrung vorausgesetzt, die Strömung ist hier sehr stark) oder man muss auf der linken Seite umtragen.

Der Ausstieg befindet sich gleich nach der Mündung in die Alme auf der linken Flussseite.

Hier die Druckversion: tour der woche altenau