Die Tour dieser Woche habe ich vor kurzem erst als Wander-Paddel-Tour vorgestellt. Hier folgt jetzt nochmal die Kurzbeschreibung der Etappe auf der Ems.

Viel Spaß beim Nachpaddeln!

Ems

Länge: 14  km

Einstieg: Telgte (GPS 51.989141, 7.783580)

Ausstieg: Brücke K45 (GPS 52.036036, 7.682820)

Pegel: ganzjährig fahrbar

Kategorie: Anfänger

Bootstypen: für alle geeignet

Die Ems führt auf diesem Abschnitt durch eine vollkommen einsame Landschaft. Der Fluss mäandriert teilweise stark und sorgt so für ein abwechslungsreiches Ufer. Mal mit flachen Sandbänken, mal mit steilen Uferabbrüchen. Die Tierwelt ist ziemlich reich, vor allem gibt es viele Wasservögel. Wenn man sich ruhig verhält, bekommt man sogar Bisamratten oder Nutrias zu sehen.

DCIM100GOPRO

Es gibt auch sportlichere Abschnitte mit sogenannten Sohlschwellen. Sie sind aber allesamt leicht zu fahren. Wenn man mit Steuer unterwegs ist, sollte man es an diesen Stellen vielleicht einklappen.DCIM100GOPRO

Eine Befahrung der Ems am Wochenende oder Feiertagen muss hier angemeldet werden: http://www.kanu-nrw.de/Bootsres/index.phpDCIM100GOPRO

Auf der gesamten Strecke, abgesehen von den angegebenen Ein- und Ausstiegsstellen,  besteht ein Uferbetretungsverbot.

Und hier die ganze Beschreibung zum ausdrucken: tour-der-woche-ems